MALEREI - PORTFOLIO

- Kleinserie "Pinselstriche" -

MALEREI - PORTFOLIO

- Kleinserie "Pinselstriche" -

Die Serie "Pinselstriche" mit der Arbeit "Keimzelle" sind die ersten Arbeiten meiner malerischen Tätigkeit, die ich im zweiten Halbjahr 2021 begonnen habe.
Zu dem ersten Pinselstrichen habe ich mich von einer Künstlerin inspirieren lassen, die einen Werkzyklus "Circled" von 106 Arbeiten mit Chinatusche auf Papier erstellt hat und die komplexen Prozesse von Bewegungen untersucht hat, die gleichzeitig im Körper und im Geist ablaufen, sowie ihre wechselseitigen Bezüge. 
Die Energie dieser Arbeiten hat mich sehr beeindruckt und so ahmte ich ein Blatt der Künstlerin auf einer kleinen Leinwand mit Acrylfarbe nach, die mir wenige Tage vorher geschenkt worden war, damit ich endlich mein Atelier einweihen würde. Ich hatte es über viele Monate eingerichtet und mit Acrylfarben und Werkzeugen ausgestattet.​​​​​​​
Das Orange hat sich in meine ersten Papier-Arbeiten ohne weitere Überlegungen oder Anstrengungen eingefunden, da diese Farbe in mir Gefühle von Wärme, Aufregung und Vergnügen auslösen, was sicher mit diesen ersten künstlerischen Arbeiten verbunden war. 
Orange sind für mich auch die schönsten Sonnenaufgängen und Sonnenuntergängen, die ich am liebsten an der Ostsee erlebe und über viele Jahre immer wieder fotografiere.
Digital-Foto, Fehmarn, 5/2022
Pinselstriche #1 bis #8, 10/2021, Acrylfarbe auf Papier, je 40 x 30 cm
Keimzelle, 10/2021, Acrylfarbe auf Leinwand, 18 x 13 cm
Werkzyklus "Circled", 106 Arbeiten, Blatt 32, 2016, Chinatusche auf Papier, 40 x 30 cm, Kerstin Vorwerk, Quelle

MEHR ENTDECKEN:

Back to Top